Landschafts­planung

Technologie- und Zukunftspark Hess

Umweltplanungen zum größten zusammenhängenden Gewerbeareal im Großraum Stuttgart

Kategorie: Landschafts­planung
Kunde: Tonwaren- und Falzziegelfabrik Waiblingen Hermann Hess & Sohn GmbH und Co. KG
Zeitraum: 2018 – lfd.

Das Projekt

Am westlichen Ortsrand von Waiblingen liegt das ehemalige Betriebsgelände der Ton- und Falzziegelfabrik Hermann Hess & Sohn GmbH u. Co. KG. Die Ziegelherstellung wurde im Jahr 2007 aufgegeben, die ehemalige Tongrube fiel brach und es entwickelten sich Pferdeweiden und teilweise hochwertige Biotope. Die Stadt Waiblingen hat einen Bebauungsplan für das Gelände aufgestellt, der die Ansiedlung eines Gewerbe- und Industriegebietes und entsprechende Erschließungsstraßen beinhaltet.

Baader Konzept hat den Umweltbericht, Grünordnungsplan und Fachbeitrag Artenschutz erstellt, die Umsetzung aller umweltfachlicher Maßnahmen während der Bauarbeiten begleitet und die Ausführungsplanung sowie Vergabe der landschaftspflegerischen Maßnahmen übernommen. Derzeit wird von Baader Konzept zudem ein 5-jähriges Monitoring auf den Maßnahmenflächen durchgeführt.

Unsere Leistungen

  • Erstellung von Umweltbericht und Grünordnungsplan zum Bebauungsplan
  • Erstellung des Fachbeitrags Artenschutz inklusive Antrag auf artenschutzrechtliche Ausnahmegenehmigung beim Regierungspräsidium Stuttgart
  • Bearbeitung der landschaftspflegerischen Ausführungsplanung inklusive Leistungsverzeichnis und Abwicklung des Vergabeverfahrens
  • Umweltfachliche Bauüberwachung der naturschutzfachlichen Maßnahmen und des Landschaftsbaus
  • 5-jähriges Monitoring auf den Maßnahmenflächen für Goldammer, Gelbbauchunke und Zauneidechse
  • Beratung des privaten Flächeneigentümers und der Stadt Waiblingen

Ihr Ansprechpartner

Jan Distel
Jan Distel
Geschäftsführender Gesellschafter | M. Sc. Landschaftsökologie