WIR   ANALYSIEREN, PLANEN UND BERATEN FÜR

PROJEKTE IN URBANEN & LÄNDLICHEN RÄUMEN.

UNSERE KOMPETENZEN   REICHEN VON UMWELT-

UND NATURSCHUTZ BIS FLÄCHENMANAGEMENT.

LERNEN SIE HIER UNSERE PROJEKTE   KENNEN.


B 42a – RiStWag-Maßnahme Wiesbaden–Schierstein

Im Zuge des Umbaus der B 42a zwischen Wiesbaden-Schierstein und Wallau steht neben der Verringerung des Straßenquerschnitts und Neubau eines Radwegs die Einrichtung einer geregelten Entwässerung nach RiStWag im Mittelpunkt der Planungen. Die Straße verläuft durch die Wasserschutzzonen I und II des Wasserwerks Schierstein. Das Vorhaben tangiert zudem das EU-Vogelschutzgebiet »Inselrhein«.

 

  • Screening, UVS, LBP
  • FFH-Vorprüfung
  • Fachbeitrag Artenschutz
  • Kartierungen (Biotoptypen, Flora, Vögel)

Details

Kunde:

ASV Amt für Straßen- und Verkehrswesen, Wiesbaden

 

Zeitraum:

2002 – 2007


Neues bei Baader Konzept