WIR   ANALYSIEREN, PLANEN UND BERATEN FÜR

PROJEKTE IN URBANEN & LÄNDLICHEN RÄUMEN.

UNSERE KOMPETENZEN   REICHEN VON UMWELT-

UND NATURSCHUTZ BIS FLÄCHENMANAGEMENT.

LERNEN SIE HIER UNSERE PROJEKTE   KENNEN.


Artenschutz – Umbau der Autobahnanschlussstelle Friedberg

Die Autobahnanschlussstelle Friedberg liegt an der Bundesautobahn A 5 bei ca. km 470 und soll ausgebaut werden, um die Leistungsfähigkeit und Verkehrssicherheit des Knotenpunktes bei gesteigertem Verkehrsaufkommen zu gewährleisten. Die anschließende Bundesstraße B 455 soll vierstreifig ausgebaut werden und mit einem Rad- und Gehweg ausgestattet werden. Der Ausbau steht im Zusammenhang mit dem Ausbau der A5 von sechs auf acht Fahrstreifen.

 

Im Auftrag von Hessen Mobil, Straßen- und Verkehrsmanagement

Dezernat Planung Rhein-Main, Frankfurt  erstellte Baader Konzept GmbH den artenschutzrechtlichen Fachbeitrag. In diesem werden die artenschutzrechtlichen Bestimmungen des §44 Bundesnaturschutzgesetz in Verbindung mit den vom Vorhaben ausgehenden Beeinträchtigungen der geschützten Arten geprüft.

 

In einer Vielfalt von Lebensräumen erhob und bewertete Baader Konzept die vorkommenden Tier- und Pflanzenarten mit besonderem Fokus auf die artenschutzrechtlich relevanten Arten.

 

  • Einzelfallprüfung (Screening),
  • Kartierungen der Fauna mit den Tiergruppen Mittel- und Großsäuger, Kleinsäuger, Fledermäuse, Avifauna, Reptilien, Amphibien, Tagfalter und Widderchen, Libellen, Heuschrecken, Spinnen, Totholzkäfer, Laufkäfer, Fische und Krebse sowie Fließgewässerorganismen sowie der Vegetation
  • Artenschutzrechtlicher Fachbeitrag

Details

Kunde:

Hessen Mobil


Neues bei Baader Konzept