WIR   ANALYSIEREN, PLANEN UND BERATEN FÜR

PROJEKTE IN URBANEN & LÄNDLICHEN RÄUMEN.

UNSERE KOMPETENZEN   REICHEN VON UMWELT-

UND NATURSCHUTZ BIS FLÄCHENMANAGEMENT.

LERNEN SIE HIER UNSERE PROJEKTE   KENNEN.


Elektrifizierung Elsenz- und Schwarzbachtalbahn

In ihrer 2. Ausbaustufe sollte die S-Bahn Rhein-Neckar in das Elsenz- und Schwarzbachtal hinein erweitert werden. Dafür mussten die infrastrukturellen bzw. eisenbahnspezifischen Anlagen auf den für den S-Bahnbetrieb erforderlichen Stand gebracht werden.

 

Das Vorhaben gliederte sich in die vier Planfeststellungsabschnitte Neckargemünd – Steinsfurt, Steinsfurt – Bad Friedrichshall/Jagstfeld, Steinsfurt – Eppingen und Meckesheim – Aglasterhausen. Es umfasste die Elektrifizierung der Gesamtstrecke und die Ausstattung mit GSMR-Masten. Insgesamt waren 18 Stationen (Bahnhöfe und Haltepunkte) zu modernisieren oder neu zu bauen. Punktuell waren Umbaumaßnahmen und Anpassungen für die zu elektrifizierenden Strecken, z. B. Gleisabsenkungen im Bereich von Brücken und Umbau von Bahnübergängen erforderlich.

 

Die Baader Konzept GmbH hat die Umweltgutachten für die einzelnen Planfeststellungsverfahren erstellt und dazu folgende Leistungen erbracht:

 

  • Kartierung und Bewertung von Biotoptypen
  • Erstellung von UVS und LBP für die Elektrifizierung der Strecke  
  • artenschutzrechtlicher Fachbeitrag für die Elektrifizierung der Strecke  
  • Erstellung von UVS und LBP für das Unterwerk Meckesheim  
  • Erstellung von FFH-Vorprüfungen sowie einer FFH-Verträglichkeitsstudie für das FFH-Gebiet Kraichgau/Meckesheim  
  • Erstellung von Screenings für 18 Stationen
  • Erstellung von Landschaftspflegerischen Fachbeiträgen für 6 Stationen und 5 Bahnübergänge

Details


Neues bei Baader Konzept