WIR   ANALYSIEREN, PLANEN UND BERATEN FÜR

PROJEKTE IN URBANEN & LÄNDLICHEN RÄUMEN.

UNSERE KOMPETENZEN   REICHEN VON UMWELT-

UND NATURSCHUTZ BIS FLÄCHENMANAGEMENT.

LERNEN SIE HIER UNSERE PROJEKTE   KENNEN.


Umweltplanungen für die Regionaltangente West (RTW)

Umweltplanungen für die Regionaltangente West (RTW), Frankfurt Rhein/Main – Auftrag für UVP, LBP, FFH-VP und SAP

 

Zur Verbesserung des öffentlichen Nahverkehrs im Ballungsraum Frankfurt/Main ist die sog. Regionaltangente West (RTW) geplant. Die RTW soll die im Westen des Rhein-Main-Gebietes verlaufenden S-Bahn-Linien untereinander verbinden, wodurch Fahrwege und Fahrzeiten für viele Anwohner deutlich verkürzt werden und der öffentliche Nahverkehr erheblich verbessert werden kann. In diesem Zusammenhang ist es vorgesehen, bestehende Strecken zu nutzen und dort, wo es erforderlich ist, abschnittsweise Aus- und Neubaumaßnahmen zur Verbindung und Ergänzung vorhandener Strecken vorzunehmen. Der Betrieb soll mit Zweisystemfahrzeugen laufen, so dass sowohl Straßenbahn- als auch Eisenbahnsysteme genutzt werden können.

Die Gesamtstrecke des Vorhabens beträgt ca. 40 km mit insges. ca. 2.800 ha Untersuchungsraum. Das Vorhaben wird in vier Planfeststellungsabschnitte (PFA) unterteilt, wobei für jeden PFA die umweltrelevanten Unterlagen im Rahmen der Genehmigungsplanung zu erstellen sind:

  • Floristische und Faunistische Kartierungen zu folgenden Artengruppen: Feldhamster, Fledermäuse, Haselmaus, Vögel, Reptilien, Heuschrecken, Libellen, Totholzkäfer, Fische und Makrozoobenthos
  • Vorbereitung und Teilnahme am Scoping-Termin
  • Erstellung von vier Umweltverträglichkeitsstudien
  • Erstellung von vier Landschaftspflegerischen Begleitplänen
  • Erstellung von vier artenschutzrechtlichen Fachbeiträgen
  • Erstellung von zwei Fachgutachten zur Natura 2000 Verträglichkeit (FFH- und Vogelschutzgebiet)

 

Darüber hinaus berät und unterstützt Baader Konzept den Vorhabenträger während der gesamten Planungsphase in allen für die Umweltplanung relevanten Bereichen.

Details


Neues bei Baader Konzept